Weber® Q® 2400
Genuss aus der Steckdose

Mit dem Weber® Q® 2400 wurde alles Weber® Know-how zusammengebracht, um auch im urbanen Umfeld den größten Grillgenuss zu ermöglichen

Mit seinen mächtigen 2,2 kW kann das Heizelement den Rost auf Temperaturen von über 300 °C aufheizen. Diese Temperaturen sind für den typischen Grillgeschmack nötig und der Q® 2400 kann sie liefern. Ein Tipp: wer den Geschmack von Rauch vermisst, kann ein paar Räucher-Holzstücke in Alufolie wickeln, Löcher hineinstechen und mit auf den Rost legen. Bei geschlossenem Deckel gibt es so ein herrliches Holzrauch-Aroma vom Elektro-Grill.

Der zweigeteilte porzellanemaillierte Guss-Grillrost macht einerseits eine optimale Grillmarkierung möglich, bietet auf einer geschlossenen Fläche aber auch die Möglichkeit des indirekten Grillens. Dazu ist der Deckel mit einem Hitzereflektor aus Aluminium versehen. Durch die reflektierte Hitze bei geschlossenem Deckel wird das Grillgut gleichmäßig erhitzt und gleichzeitig spart diese Methode noch Energie. Um auch größere Stücke auf den Grill bringen zu können, ist der Deckel leicht erhöht. Die Fläche von 54 x 39 cm reicht aus, um viele Freunde und Familienmitglieder mit gegrillten Leckereien zu verwöhnen.

Der robuste glasfaserverstärkte Nylonrahmen ist wetterbeständig und garantiert einen guten Stand auf dem Tisch. Aber es gibt den großen Elektriker von Weber auch mit Ständer oder als fahrbare Grillstation. Diese Variationen bieten eine angenehme Arbeitshöhe, praktische seitliche Arbeits- und Ablageflächen und Haken für die Grillwerkzeuge. Mit einer derartig perfekten Ausrüstung steht dem Grillfest in Balkonien nichts mehr im Wege.